Sie sind hier

Startseite

An jedem Donnerstag im Advent (dem 05.12., dem 12.12. und dem 19.12.) findet im Kirchhof von St. Peter und Paul ein für alle offenes a capella Adventssingen statt. In der beginnenden Dämmerung von 16.00 – 17.00 Uhr wollen wir - mit Feuer, Kerzen und Glühwein - uns nicht nur warmsingen für Weihnachten, sondern auch ein adventliches Zeichen in der Geschäftigkeit der Vorweihnachtszeit setzen.

Jeder ist willkommen, auch wenn es nur für einen Teil der Zeit reicht. Es wird Textblätter geben und wenn nötig, Sitzgelegenheiten. Bitte bringen Sie eigene Gläser oder Tassen mit.

Das Vorbereitungsteam                                                                                                                                        weiterlesen

Foto: privat

Wie oft sitzt man Weihnachten etwas feingemacht in der Kirche, der Baum ist geschmückt, das Essen vorbereitet, die Geschenke (fast) alle eingepackt und denkt bedauernd: „Wie kurz kam die geistliche Vorbereitung, wie selten war Zeit zum Singen, zur Einkehr und sich auf Weihnachten freuen…!“
Das möchten wir ändern. Und dazu alle einladen.

Wir freuen uns über jede/n, der/die teilnimmt, auch wenn die Zeit nicht reicht - wenn man zu spät aus der Arbeit kommt oder wenn man eher gehen muss. Wir freuen uns, wenn jemand beim Einkaufen kurz stehen bleibt, die Tüten in der Hand. Wenn jemand aus dem Bus steigt und ihn ein Lied ein Stück begleitet. Wir freuen uns, über jedes Interesse und jedes Lächeln. Wir möchten die Vorweihnachtszeit nicht widerstandslos dem Handel und der Hektik überlassen, weder in unseren Herzen noch auf der Straße. Wir singen von dem Frieden auf Erden, für den Jesus gekommen ist. Lassen wir ihn kommen. Laden wir ihn und uns und alle ein.

Zur Visualisierung der adventlichen Freude gibt es ein Feuer, um das wir beim Singen stehen (für Senior/innen Sitzgelegenheiten), zum Lesen der Liedzettel mit extra großer Schrift nehmen wir Handkerzen und um unsere Kehlen zu ölen, Glühwein in alkoholischer und nicht-alkoholischer Form (bitte eigene Tasse mitbringen!).

Wir laden herzlich ein!

Vorbereitungsteam Adventssingen