Gemeindebrief

              Gemeindebrief    
       Dezember 16/ Januar 17

Einkaufen und Gutes tun

Kontakt

large_Baessler.jpeg
Pfarrer Heinz Bäßler
Fon: 09131/63105
E-Mail

 

 

Pfarrerin
Barbara Hertel-Ruf,
Fon: 09133/602762

E-Mail

 

 

Pfarrerin
Bettina Witte
Fon: 0157/37556101
E-Mail

 

 

Pfarramt:
Amelie Hallier-Schierling
Friedhofstraße 2,
91058 Erlangen

Bürozeiten:
Mo, Di, Do, 10:00 - 12:00 Uhr
Zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen

Unser Spendenkonto:
IBAN:
DE97 7636 0033 0003 8015 31
BIC: GENODEF1ER1

 

Tageslosung

Ich liege und schlafe und erwache; denn der HERR hält mich.
Psalm 3,6

Friede sei mit euch allen, die ihr in Christus seid!
1.Petrus 5,14

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen hier.

Jahreslosung 2016

Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet.
Jes 66,13                     

Termine aus der Region Süd

Bücherbasar
Angebot im Rahmen des Adventsmarktes 2016
Bücherbasar-Team
Nürnberg: Ev. Gemeindezentrum St. Laurentius - Kleiner Saal
Kirchengemeinde Großgründlach
Adventskonzert Liedertafel Simone Pitz
Nürnberg: St. Laurentius-Kirche, Großgründlach
Kirchengemeinde Großgründlach
Konzert mit den Nürnberger Barockbläsern Frau Dittrich und Frau Wanke
Erlangen: Erlöserkirche
Kirchengemeinde Erlangen Erlöserkirche
Adventskonzert mit Wulli Wullschläger & Sonja Tonn :: Weihnachtslieder aus aller Welt, Songs in deutscher und englischer Sprache zum Nachdenken, Vorwärtsschauen, Fallenlassen, Lachen und Weinen.
"So wie wir sind"

Erlangen: Egidienkirche - Eltersdorf
Kirchengemeinde Erlangen Eltersdorf
Gottesdienst mit Abendmahl :: Es spielt die Stubenmusik. Pfarrer Christoph Rupprecht
Erlangen: St. Maria Magdalena Kirche
Kirchengemeinde St. Maria Magdalena - Tennenlohe

Bautagebuch vom 24. Oktober

Am Donnerstag, 22. Oktober, begann der  Subunternehmer unseres Bauunternehmens Fallert und Schmidt mit den ersten Erdarbeiten per Bagger. Mit von der Partie: S. Wolff, die leitende Archäologin.

Seit dem heutigen Montag, 24. Oktober, sind mehrere Archäologen am Werk. Der Bagger ist schon wieder abgezogen, da seine Arbeit beendet ist: die Erde abzunehmen, bis die ersten Knochenfunde vorliegen. Ab dieser Schicht arbeiten die Archäologen von Hand. Derzeit werden die im Lauf der Zeit nach oben gelangten Knochen gesichert; die Beerdigungslage ist noch nicht erreicht. Alle Funde werden kartiert und dokumentiert. Dies geht bis zu der Tiefe, die für den Bau, also die Betonplatte, auf der das Gebäude stehen soll, erforderlich ist, und alle bis dahin gefundenen Stücke gesichert sind.

Übrigens: Das Betreten der Baustelle ist aus Sicherheitsgründen und um der Pietät willen untersagt!

Fotos siehe Weiterlesen

 Foto: Anne Neumann                                                                                                                          

 

 

 

Unter diesem Motto veranstalten wir einen adventlichen Nachmittag und laden Sie dazu herzlich ein.

Wann: Sonntag 2. Advent, Beginn: 14:00 Uhr

Wo: in Kirche, Kantorat und im nördlichen Kirchhof.

Der Erlös kommt der diakonischen Arbeit "Lichtblicke in Bruck" zugute.

Das Programm finden Sie hier

 

 

 

 

 

Bildmaterial: privat  

 

Nun ist die Onlineabstimmung zu Ende und wir haben einen sehr ehrenvollen 66. Platz erreicht.

Eine kurze Statistik dazu: 600 Projekte hatten sich beworben und 92.097 Stimmen wurden abgegeben.

Allen, die mit abgestimmt haben vielen herzlichen Dank. Auch wenn wir nicht gewonnen haben, haben wir eine höhere Aufwerksamkeit für unser Projekt gewinnen können.

Petra Messingschlager

 

Die nächsten Gottesdienste mit Kindern:

Der nächste Familiengottesdienst ist am 04.12.2016
Der nächste Kindergottesdienst ist am 18.12.2016

Ruth Ermler

 

Sie essen gerne in Gesellschaft und sitzen gerne an einem schön gedeckten Tisch?

Dann kommen Sie zu „Aufgetischt“ - jeder is(s)t willkommen

Das  Menü von „Aufgetischt“ kostet 2 Euro, Kinder dürfen kostenlos essen.
Sie würden gerne kommen, sind aber nicht gut zu Fuß?
Kein Problem, rufen Sie mich an und wir finden eine Lösung!  09131-63105
Oder schicken Sie mir eine Mail

Wir freuen uns auf Sie!

„Aufgetischt“  findet jeden 1. Donnerstag im Monat um 12:30 Uhr statt.
Und wenn Sie möchten kommen Sie eine halbe Stunde früher zum gemeinsamen Mittagsgebet.

Ihre Diakonin Petra Messingschlager und Team

Sie kaufen gerne im Internet ein? Das können Sie ab sofort mit einer für Sie kostenlosen Spende verbinden.Wenn Sie Ihren Interneteinkauf über den unten aufgeführten Link der Plattform "boost" tätigen, erhält Lichtblicke in Bruck eine kleine Spende in Form einer Provision. Sagen Sie es Ihren Freunden weiter und es wird sich bestätigen: Kleinvieh macht auch Mist.

Gehen Sie zur boost-Seite: https://www.boost-project.com/de/shops?charity_id=3951&tag=bl

Sie wollen das Projekt "Lichtblicke in Bruck" dauerhaft unterstützen?

Dann werden Sie Mitglied im Verein für diakonische Aufgaben!

Dieser Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, auch über das Ende des f.i.t.- Projekts hinaus die Stelle der Diakonin aufrecht zu erhalten. Denn: Das Ende des f.i.t.-Projekts soll nicht das Ende der diakonischen Arbeit sein!

Beitrittserklärung hier klicken

Spenden und Mitgliedsbeiträge können Sie auf das folgende Konto bei der Sparkasse Erlangen einzahlen:

DE63 7635 0000 0060 0563 17
BIC: BYLADELM1ERH