Gemeindebrief


Gemeindebrief Oktober/November 2017

Einkaufen und Gutes tun

Bautagebuch

 

 

 

 

Kontakt

large_Baessler.jpeg
Pfarrer Heinz Bäßler
Fon: 09131/63105
E-Mail
 

 

Pfarrerin
Barbara Hertel-Ruf,
Fon: 09133/602762

E-Mail

 

 

Pfarrerin
Bettina Witte
Fon: 0157/37556101
E-Mail

 

 

Diakonin
Petra
Messingschlager
Fon: 09131/66850
E-Mail

 

 

Pfarramt:
Amelie Hallier-Schierling
Friedhofstraße 2,
91058 Erlangen

Bürozeiten:
Mo, Di, Do, 10:00 - 12:00 Uhr

Unser Spendenkonto:
IBAN:
DE97 7636 0033 0002 8015 31
BIC: GENODEF1ER1

 

Termine aus der Region Süd

10. Großgründlacher Klangzeit
Klassische Klangzeit in der Kirche - mit jungen Künstlern
Cornelia Götz
Nürnberg: St. Laurentius-Kirche, Großgründlach
Kirchengemeinde Großgründlach
Infoabend Alltagsexerzitien
"Milch und Honig für die Seele" - 5 Abende
Pfrin. Sibylle Stargalla
Nürnberg: Ev. Gemeindezentrum St. Laurentius - Großer Saal
Kirchengemeinde Großgründlach
Großgründlacher Adventsmarkt 2017
Bücherbasar und Café Laurentius im Ev. Gemeindezentrum
Bücherbasar-Team
Nürnberg: Ev. Gemeindezentrum St. Laurentius - Kleiner Saal
Kirchengemeinde Großgründlach
Großgründlacher Adventsmarkt 2017
Bücherbasar und Café Laurentius im Ev. Gemeindezentrum
Bücherbasar-Team
Nürnberg: Ev. Gemeindezentrum St. Laurentius - Kleiner Saal
Kirchengemeinde Großgründlach
Kirchenvorstandswahl 2018
Erlangen und Umgebung: Überall im Dekanat
Öffentlichkeitsarbeit Evang.-Luth. Dekanat Erlangen

Tageslosung

Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell.
Jesaja 9,1

Jesus Christus hat sich selbst für uns gegeben, damit er uns erlöste von aller Ungerechtigkeit und reinigte sich selbst ein Volk zum Eigentum, das eifrig wäre zu guten Werken.
Titus 2,14

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen hier.

Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.
Hesekiel 36,26 (E)                 

 

 

 

 

 

 

 

Ein schönes, frohes, gut besuchtes Fest zum Reformationsjubiläum ist am 31. Oktober bei uns gefeiert worden. Es begann mit einem Gottesdienst und endete mit dem Abendsegen Luthers. Eine musikalisch gestaltete Vesper in Heilig Kreuz war dann der ökumenische Schlusspunkt. Unsere Bilder zeigen die gut bestückte Bibelausstellung mit besonderen Bibeln unserer Gemeindeglieder und Szenen des Theaterstückes "Die Frau aus dem Heringsfass",

Das kurzweilige Programm bot etwas für jeden Geschmack: Bibelversteigerung, Lutherquiz, Thesenanschlag 2017, Schreiben wie Martin Luther – mit Federkiel und Tinte, ein Film „Wer schlug die Thesen an die Tür?“, Buttons selber malen und herstellen, Erzähltheater für Kinder „Die Geschichte von Martin Luther“, und eine PP-Präsentation: „Martin Luther und die Reformation“.

LeseGenuss 2017

Bereits zum vierten Mal findet in unserer Brucker Kirchengemeinde die Veranstaltung LeseGenuss im Rahmen des Brucker Frauenfrühstücks statt, heuer am Donnerstag, dem 16. November, um 19 Uhr im Begegnungszentrum in der Fröbelstraße.

Es gibt auf Spendenbasis leckere Häppchen und Getränke vom Buffet zur Selbstbedienung. Daran anschließend stellt uns die Buchhändlerin Brigitte Eder in ihrer unnachahmlichen Art kurzweilig und unterhaltsam Neuerscheinungen und Lieblingsbücher vor, die hinterher bestellt werden können. 10% des Buchumsatzes gehen als Spende an die Lichtblicke in Bruck. Natürlich können auch andere Bücher, nicht nur die an diesem Abend vorgestellten, oder Kalender bestellt werden.

Es ist eine bewährte Art, schon frühzeitig die ersten Weihnachtsgeschenke für Bücherfreunde und Gerne-Leser in schöner Atmosphäre zu besorgen. Ich selber bringe zum Beispiel meist schon eine vorbereitete Liste mit - denn Weihnachten kommt immer so plötzlich... Wer gerne etwas zum Buffet beitragen möchte, melde sich bitte vorher bei mir, damit ich entsprechend planen kann. Herzlichen Dank!

Organisation: Katja Ehmcke, Tel. 6879160, katja.ehmcke@web.de

Die Engel sind wieder unterwegs.  

Die Rückmeldungen im letzten Jahr waren so positiv und herzlich, dass auch dieses Jahr die Engel wieder in den Häusern in Bruck unterwegs sein werden. Da die Adventszeit in diesem Jahr kurz ist, startet die Aktion bereits am 12. November nach dem Familiengottesdienst.

Wie auch im letzten Jahr werden die Engel, verpackt in kleinen Schachteln und gefüllt mit weiteren Herzlichkeiten, im Gottesdienst weitergegeben und bis zum 3. Advent in der Gemeinde unterwegs sein.

Wer weiß, vielleicht bekommen Sie dieses Jahr auch einmal einen Engel auf Zeit und können dann mit ihm von HIMMLISCHEN BEGEGNUNGEN erzählen.

Petra Messingschlager

 

Die nächsten Gottesdienste mit Kindern:
Familiengottesdienst
12.11. 10:00 Uhr Familiengottesdienst
Thema
Engel unterwegs

Kindergottesdienst
19.11. 09:30 Uhr Kindergottesdienst

Thema
Hiob hält zu Gott

Neugierig auf unseren Kindergottesdienst? Weiterlesen>

Gerne teile ich Ihnen mit, dass das Projekt "Lichtblicke in Bruck – von Mensch zu Mensch mit Herz und Hand" bis zum Ende des Jahres 2018 finanziell gesichert ist. Ich freue mich sehr über diese Entwicklung und bin gespannt, wie sich unser Projekt weiterentwickelt.

 

Sie essen gerne in Gesellschaft und sitzen gerne an einem schön gedeckten Tisch?

Dann kommen Sie zu „Aufgetischt“ - jeder is(s)t willkommen

Das  Menü von „Aufgetischt“ kostet 2 Euro, Kinder dürfen kostenlos essen.
Sie würden gerne kommen, sind aber nicht gut zu Fuß?
Kein Problem, rufen Sie mich an und wir finden eine Lösung!  09131-63105
Oder schicken Sie mir eine Mail

Wir freuen uns auf Sie!

"Aufgetischt"  findet jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat um 12:30 Uhr statt.
Und wenn Sie möchten kommen Sie eine halbe Stunde früher zum gemeinsamen Mittagsgebet.

 

Die nächsten Termine:
5. und 19. Okt.: Herr Luther zu Besuch,
2. und 16. November
 

Ihre Diakonin Petra Messingschlager und Team

Sie kaufen gerne im Internet ein? Das können Sie mit einer für Sie kostenlosen Spende verbinden.Wenn Sie Ihren Interneteinkauf über den unten aufgeführten Link der Plattform "boost" tätigen, erhält Lichtblicke in Bruck eine kleine Spende in Form einer Provision. Sagen Sie es Ihren Freunden weiter und es wird sich bestätigen: Kleinvieh macht auch Mist.

Gehen Sie zur boost-Seite: https://www.boost-project.com/de/shops?charity_id=3951&tag=bl

Sie wollen das Projekt "Lichtblicke in Bruck" dauerhaft unterstützen?

Dann werden Sie Mitglied im Verein für diakonische Aufgaben!

Dieser Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, auch über das Ende des f.i.t.- Projekts hinaus die Stelle der Diakonin aufrecht zu erhalten. Denn: Das Ende des f.i.t.-Projekts soll nicht das Ende der diakonischen Arbeit sein!

Beitrittserklärung hier klicken

Spenden und Mitgliedsbeiträge können Sie auf das folgende Konto bei der Sparkasse Erlangen einzahlen:

DE63 7635 0000 0060 0563 17
BIC: BYLADELM1ERH