Einkaufen und Gutes tun

 

 

 

Ein Klick genügt und es kann losgehen

Bautagebuch

 

 

 

 

Kontakt

large_Baessler.jpeg
Pfarrer Heinz Bäßler
Fon: 09131/63105
E-Mail
 

 

Pfarrerin
Barbara Hertel-Ruf,
Fon: 09133/602762

E-Mail

 

 

Diakonin
Petra
Messingschlager
Fon: 09131/66850
E-Mail

 

 

Pfarramt:
Amelie Hallier-Schierling
Friedhofstraße 2,
91058 Erlangen

Bürozeiten:
Mo, Di, Do, 10:00 - 12:00 Uhr

Unser Spendenkonto:
IBAN:
DE43 7635 0000 0060 0932 46
BIC: BYLADEM1ERH
Sparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach

 

Termine aus der Region Süd

Taizé-Andacht Pfarrerin Barbara Hertel-Ruf
Erlangen: Kapelle
Kirchengemeinde Erlangen Bruck
Gottesdienst mit Verabschiedung von Pfrin. Barbara Hertel-Ruf Pfarrerin Barbara Hertel-Ruf
Erlangen: Ev. Kirche St. Peter und Paul, Bruck
Kirchengemeinde Erlangen Bruck
Kirchenvorstandswahl 2018
Erlangen und Umgebung: Überall im Dekanat
Öffentlichkeitsarbeit Evang.-Luth. Dekanat Erlangen
Dekanatsjugendkonvent 2018/2 : alles zum Thema Theater und Kommunikation
Kreatives Thema und gelebte Demokratie im Geschäftsteil - bestimme mit!
Johannes Bär
Erlangen: EJ Erlangen
Evangelische Jugend im Dekanat Erlangen
Vorstadtsound Frauenaurach : Ein Festival für die Erlanger Vorstadt mit Livebands satt
Erlangen: EJ Erlangen
Evangelische Jugend im Dekanat Erlangen

Tageslosung

Rede, HERR, denn dein Knecht hört.
1.Samuel 3,9

Was ihr gehört habt von Anfang an, das bleibe in euch.
1.Johannes 2,24

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen hier.

Jahreslosung 2018

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.

Offenbarung 21,6

Am 21. Oktober wird der Neue Kirchenvorstand gewählt.

Die letzte Amtszeit war geprägt vom Bau des Hauses unterm Kirchturm, auch für den neuen Kirchenvorstand werden sicher neue Herausforderungen anstehen.13 Kandidatinnen und Kandidaten haben sich bereiterklärt, zu kandidieren und die Geschicke unserer Gemeinde mit zu gestalten. Hier finden Sie die Broschüre, in der sich die Kandidatinnen und Kandidaten vorstellen. Der Flyer wird auch dem September-Gemeindeblatt beiliegen

Machen Sie von der Briefwahlmöglichkeit Gebrauch oder wählen Sie im Wahllokal und zeigen damit, dass Sie als Gemeindmitglied den Kirchenvorstand unterstützen..

 

Die Sommerpause geht zu Ende und ich lade herzlich zu unseren nächsten beiden Frauenfrühstücksterminen ein: Ort ist jeweils das Kantorat in der Fürther Straße, Beginn um 9 Uhr, Ende um 11 Uhr.

Am 15. September ist unser Thema "Auf dem Dach der Welt - eine Ausfahrt in die Antarktis": Die Meereschemikerin Dr. Majia Heller war mit einem Forschungsschiff unterwegs ind die Antarktis. Sie weiß einiges zu erzählen und bringt natürlich auch Bilder mit.

Katja Ehmcke, Tel. 768994

Foto: privat

Unser Herbstbasar findet am 13.10.2018 in der Kindertagesstätte ev. St. Peter und Paul statt.
weiterlesen...

Ökumenische Gemeindefreizeit am ersten Adventswochenende

Die Anmeldungen zur 10. Brucker ökumenischen Gemeindefreizeit am ersten Adventswochenende (30.11. bis 02.12.2018) in Vierzehnheiligen sind gedruckt und warten auf bekannte und neue Gesichter, die gerne mitfahren möchten!
Dieses Jahr liegt die Anmeldung nicht nur in Papierform aus, sondern Sie können Sie auch direkt als PDF öffnen: > Anmeldung Gemeindefreizeit (PDF)

mehr über die Gemeindefreizeit erfahren >

Die nächsten Gottesdienste mit Kindern:
Familiengottesdienst
07.10. 10:00 Uhr Gottesdienst für Groß und Klein mit anschließendem Erntedank-Familientag
Thema
 
 

Kindergottesdienst
30.09. 16:00 Uhr Kindergottesdienst

Thema
Gottvertrauen

Neugierig auf unseren Kindergottesdienst? Weiterlesen >

Sie essen gerne in Gesellschaft und sitzen gerne an einem schön gedeckten Tisch?

Dann kommen Sie zu „Aufgetischt“ - jeder is(s)t willkommen

Die Kosten von „Aufgetischt“ sind mit einer Spende von 2 Euro gedeckt, Kinder dürfen kostenlos essen. 

Sie würden gerne kommen, sind aber nicht gut zu Fuß?
Kein Problem, rufen Sie mich an und wir finden eine Lösung!  09131-63105
Oder schicken Sie mir eine Mail

Wir freuen uns auf Sie!

"Aufgetischt"  findet jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat um 12:30 Uhr statt.
um 12.00 Uhr laden wir herzlich zu einem kurzem Mittagsgebet in unsere Kirche ein.

Die nächsten Termine:
04. und 18. Oktober
01. und 15. November
jeweils 12:30 Uhr

Ihre Diakonin Petra Messingschlager und Team

Offenes Büro der Diakonin

– gemeinsame Gespräche bei einer Tasse Kaffee oder Tee
– Möglichkeit, Fragen zu Formularen zu stellen oder Hilfe beim Ausfüllen zu erhalten

Wo? Im Kantorat
Wann? Jeden 1. Montag im Monat

Die nächsten Termine?
1. Oktober
5. November

Foto: Pixabay

Wie Cirrus die Schöpfung erlebte

Vom Montag, 3. September, bis Samstag, 8. September findet zwischen 10:00 und 15:30 Uhr (Samstag bis 18:00) in unserem Gemeindesaal im Begegnungszentrum Froebelstraße wieder ein Sommer-Workshop für Kinder zwischen 7 und 14 Jahren statt. Die Abschlussaufführung ist dann am Sonntag, 9. September um 17:00 Uhr. Diesmal steht die Schöpfungsgeschichte im Blickpunkt. Mit viel Humor und Hintersinn wird die Geschichte von der Erschaffung der Welt erzählt.

Kosten (incl. Mittagessen und Getränke) 77,- Euro pro Kind; ab dem 3. Geschwisterkind 25,- Euro.

Kinder aus Hartz IV-Familien können die Kosten über das Bildungspaket abrechnen. Anmeldung im Pfarramt bis zum 30. August. Auch Jugendliche für Regieassistenz und Inspizienz / Betreuung sind noch gesucht! Teilnahme kostenlos. Marco Schneider

Photo Pixabay

 

Bitte notieren Sie, dass sich unsere Bankverbindung geändert hat.

Sie lautet ab sofort:

DE43 7635 0000 0060 0932 46
BYLADEM1ERH
Sparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach

Die betroffenen Einträge auf verschiedenen Seiten wurden aktualisiert.

Christliche Meditation

Im Pfarrhaus in der Eulerstraße 10 konnte ich im Erdgeschoß einen Meditationsraum einrichten. Hier treffen sich seit einiger Zeit Interessierte zur Meditation.

Die nächsten Termine:
Dienstag, 24. Juli, 19:30 Uhr: Meditationsabend
Mittwoch, 29. August, 9:30 Uhr: Meditation am Vormittag
Dienstag, 4. September, 19:30 Uhr: Meditationsabend

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es ist hilfreich, wenn Sie in bequemer Kleidung kommen und evtl. warme Socken mitbringen.

Barbara Hertel-Ruf, Pfarrerin und Meditationsanleiterin

                                                                                                                                                  weiterlesen

Seiten