Gemeindebrief


Gemeindebrief August/September 2017

Einkaufen und Gutes tun

Bautagebuch

 

 

 

 

Kontakt

large_Baessler.jpeg
Pfarrer Heinz Bäßler
Fon: 09131/63105
E-Mail
 

 

Pfarrerin
Barbara Hertel-Ruf,
Fon: 09133/602762

E-Mail

 

 

Pfarrerin
Bettina Witte
Fon: 0157/37556101
E-Mail

 

 

Diakonin
Petra
Messingschlager
Fon: 09131/66850
E-Mail

 

 

Pfarramt:
Amelie Hallier-Schierling
Friedhofstraße 2,
91058 Erlangen

Bürozeiten:
Mo, Di, Do, 10:00 - 12:00 Uhr

Unser Spendenkonto:
IBAN:
DE97 7636 0033 0002 8015 31
BIC: GENODEF1ER1

 

Termine aus der Region Süd

Local Vicinage - Aternative Pop : Die Seele streicheln ohne Kitsch
Local Vicinage - Aternative Pop
Wiek Oliver
Erlangen: EJ Erlangen
Evangelische Jugend im Dekanat Erlangen
Dekanatssynode Dekan Peter Huschke
Erlangen: Kreuz+Quer - Haus der Kirche Erlangen
Evang.-Luth. Dekanat Erlangen
Daniel Geck Unplugged : Songs mit Geschichten und Besonderheiten des Alltags
Daniel Geck Unplugged - Songs mit Geschichten und Besonderheiten des Alltags

Erlangen: Café Krempl
Evangelische Jugend im Dekanat Erlangen
Großgründlacher Klangzeit Pfarramt
Nürnberg: St. Laurentius-Kirche, Großgründlach
Kirchengemeinde Großgründlach
Kirchenvorstandswahl 2018
Erlangen und Umgebung: Überall im Dekanat
Öffentlichkeitsarbeit Evang.-Luth. Dekanat Erlangen

Tageslosung

Sein Zorn währet einen Augenblick und lebenslang seine Gnade. Den Abend lang währet das Weinen, aber des Morgens ist Freude.
Psalm 30,6

Aus Gnade seid ihr gerettet durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es.
Epheser 2,8

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen hier.

Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.
Hesekiel 36,26 (E)                 

Sie sind herzlich zum Frauenfrühstück am Samstag, den 16. September um 9 Uhr ins Kantorat eingeladen. Wir starten mit einer kurzen Andacht, frühstücken anschließend gemütlich gemeinsam und werden danach von Frau Ursula Diezel vom Hospiz Verein Erlangen e.V. zum Thema Betreuungsvollmacht umfassend über dieses Thema informiert. Die Veranstaltung endet um 11 Uhr.

Wir freuen uns auf viele interessierte Zuhörerinnen!

Ort: Kantorat Fürther Str. 40
Organisation: Katja Ehmcke, Tel. 68 79 160 Mailto

Wünschen Sie sich…
….Kontakte und Gespräche mit anderen Frauen?
…persönliche Anstöße und Anregungen?
…Wissenswertes und neue Impulse?
Dann kommen Sie zu uns! Wir freuen uns auf Sie!

Das Sonntagsblatt - 360 Grad evangelisch hat unter dem Titel "Mit dem Projekt »Aufgetischt!« raus aus der Einsamkeit" einen Artikel über "Aufgetischt" veröffentlicht. Hier können Sie den Artikel des Autoren Timo Lechner nachlesen.

 

Die Homepage des Sonntagsblattes finden Sie hier.

 

 

Rückblick

Zum diesjährigen Familiengottesdienst am Kirchweihsonntag hatte sich das Team etwas Besonderes einfallen lassen: Ein Kirchenkette! Mit ihrer Hilfe wurde Jung und Alt das Alter unserer Kirche vor Augen geführt. Pro Jahr eine Perle, alle zehn Jahre eine orange und alle 100 Jahre eine blaue.

 

 

Foto: privat                                                               weiterlesen

Sommerlektüre vom Büchertisch

In den Sommermonaten können Sie sich Ihre Sommerlektüre nach dem Gottesdienst an unserem Büchertisch aussuchen. Der Erlös kommt wie immer den "Lichblicken" zugute.

Einen schönen Sommer wünscht

Petra Messingschlager

 

Es war ein stimmungsvolles und gut besuchtes Fest, umrahmt von unserem Posaunenchor. So gut besucht, dass eine halbe Stunde vor Sonnenuntergang Bier und Bratwürste bereits zu Ende waren.

Pünktlich zum Sonnenuntergang luden die Glocken zu einer Andacht. Pfarrerin Hertel-Ruf erinnerte daran, dass offenes Feuer in unserer Zeit selten geworden ist und der vom Feuer entfachte Wind an Pfingsten erinnert. Pfarrer Pflaum dankte den Vielen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

Kinder und Jugendliche hatten die aufregende Aufgabe, mit Fackeln das Feuer zu entzünden - natürlich unter fachgemäßer Anleitung.

Und dann wurde man wirklich an Pfingsten erinnert. Die Flammen loderten hoch empor und es entstand ein starker Wind, der die Asche hoch in den Himmel trieb.

Foto: privat

Gerne teile ich Ihnen mit, dass das Projekt "Lichtblicke in Bruck – von Mensch zu Mensch mit Herz und Hand" bis zum Ende des Jahres 2018 finanziell gesichert ist. Ich freue mich sehr über diese Entwicklung und bin gespannt, wie sich unser Projekt weiterentwickelt.

 

Die nächsten Gottesdienste mit Kindern:
Familiengottesdienst
12.11. 10:00 Uhr Familiengottesdienst
Thema
 

Kindergottesdienst
24.09. 09:30 Uhr Kindergottesdienst

Thema
Wir sind bunt!

Neugierig auf unseren Kindergottesdienst? Weiterlesen>

Sie essen gerne in Gesellschaft und sitzen gerne an einem schön gedeckten Tisch?

Dann kommen Sie zu „Aufgetischt“ - jeder is(s)t willkommen

Das  Menü von „Aufgetischt“ kostet 2 Euro, Kinder dürfen kostenlos essen.
Sie würden gerne kommen, sind aber nicht gut zu Fuß?
Kein Problem, rufen Sie mich an und wir finden eine Lösung!  09131-63105
Oder schicken Sie mir eine Mail

Wir freuen uns auf Sie!

"Aufgetischt"  findet jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat um 12:30 Uhr statt.
Und wenn Sie möchten kommen Sie eine halbe Stunde früher zum gemeinsamen Mittagsgebet.

 

Die nächsten Termine: 3. und 17. August, 7. und 21. September.

Ihre Diakonin Petra Messingschlager und Team

Sie kaufen gerne im Internet ein? Das können Sie mit einer für Sie kostenlosen Spende verbinden.Wenn Sie Ihren Interneteinkauf über den unten aufgeführten Link der Plattform "boost" tätigen, erhält Lichtblicke in Bruck eine kleine Spende in Form einer Provision. Sagen Sie es Ihren Freunden weiter und es wird sich bestätigen: Kleinvieh macht auch Mist.

Gehen Sie zur boost-Seite: https://www.boost-project.com/de/shops?charity_id=3951&tag=bl

Seiten