Gebäudeübersicht

 

 

 

 

 

Unsere Gebäude in Bruck

Kontakt

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Pfarrerin
Imke Pursche
Fon: 09131/4048320
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Diakonin Petra
Messingschlager
Fon: 09131/66850

E-Mail

 

 

Pfarramt:
Friedhofstraße 2,
91058 Erlangen

Bürozeiten:
Mo, Di, Do, 10:00 - 12:00 Uhr

Unser Spendenkonto:
IBAN:
DE43 7635 0000 0060 0932 46
BIC: BYLADEM1ERH
Sparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach

 

Termine aus der Region Süd

Kindermusical-Workshop Marco Schneider
Erlangen: Haus unterm Kirchturm
Kirchengemeinde Erlangen Bruck
Kindermusical-Workshop Marco Schneider
Erlangen: Haus unterm Kirchturm
Kirchengemeinde Erlangen Bruck
Kindermusical-Workshop Marco Schneider
Erlangen: Haus unterm Kirchturm
Kirchengemeinde Erlangen Bruck
Kindermusical-Workshop Marco Schneider
Erlangen: Haus unterm Kirchturm
Kirchengemeinde Erlangen Bruck
Kindermusical-Workshop Marco Schneider
Erlangen: Haus unterm Kirchturm
Kirchengemeinde Erlangen Bruck

Tageslosung

Wenn ich nur dich habe, so frage ich nichts nach Himmel und Erde.
Psalm 73,25

Da sprach Jesus zu den Zwölfen: Wollt ihr auch weggehen? Da antwortete ihm Simon Petrus: Herr, wohin sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens; und wir haben geglaubt und erkannt: Du bist der Heilige Gottes.
Johannes 6,67-69

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen hier.

Jahreslosung 2020

Ich glaube; hilf meinem Unglauben!

Markus 9,24

Bautagebuch

 

 

 

 

Haus unterm Kirchturm

Einkaufen und Gutes tun

 

 

 

Ein Klick genügt und es kann losgehen

Der Verabschiedungsreigen ist eröffnet!

So misslich es ist, dass die letzten Arbeitsmonate von Heinz Bäßler in die Corona-Zeit fielen – dieser Umstand bot doch den kleinen Vorteil, dass mehrere, gezielte Verabschiedungszeremonien notwendig wurden! Den Auftakt machte der Abschied in der letzten Kirchenvorstandssitzung am 23. Juni. Der Tagesordnungspunkt „Andacht“ wurde kurzer Hand um ein bewegendes Abschiedsresümee durch Pfarrer Bäßler erweitert, dazu lud er uns frei nach dem Wort aus dem Prediger Salomo zu Essen und Trinken ein: „Da erkannte ich, dass es nichts Besseres gibt, als sich zu freuen und sich gütlich zu tun. Aber auch, dass jeder Mensch isst und trinkt und Gutes sieht bei all seinen Mühen, das ist eine Gabe Gottes.“ Als hätte der Kirchenvorstand geahnt, dass Pfarrer Bäßler sich mit diesem Thema beschäftigen würde, gab es als kleines Abschiedsgeschenk einen Kräutergarten, bei dem jedes Töpfchen gewissermaßen von einem KV-Mitglied stammte. Die nächste Abschiedsstation folgte am 28. Juni, zunächst der letzte reguläre Gottesdienst mit Heinz Bäßler, mit toller Musik, einer bewegenden Predigt, mit Lachen und Weinen – wie es sich für solch einen besonderen Gottesdienst gehört! Von den haupt- und ehrenamtlichen Kollegen verabschiedete unser Pfarrer sich dann am selben Tag um die Mittagszeit in der Kirche. Bei dieser Gelegenheit nahm Dekanin Karola Schürrle auch die nötige Entpflichtung vor. Heinz Bäßler machte seinen Abschied aus der Gemeinde durch das Ablegen von Talar und Stola deutlich. Mit Abstand wurde da gesegnet, so manches Geschenk überreicht und vorsichtig auf die neuen Wege angestoßen. Weiter geht es dann am 4. Oktober mit dem „richtigen“ Abschied – merken Sie sich diesen Termin vor!

Bild: Klaus Waldmann

Die Nachfolgerin von Pfarrer Heinz Bäßler auf der 1. Pfarrstelle steht fest!
Der Landeskirchenrat schlug dem Kirchenvorstand am 14.6.2020 Pfarrerin Anke Walter vor - der Vorschlag wurde angenommen.

Pfarrerin Walter wird die Stelle mit 0,75% antreten, Pfarrerin Imke Pursche wird die restlichen 0,25% übernehmen.

Anfang des Jahres 2021 wird Pfarrerin Walter ihren Dienst beginnen - Gottes Segen für diesen Neuanfang!

Christliche Meditation                                       

Meditation in der Gruppe ist wieder möglich

Wie zu manchem anderen, können wir uns auch wieder zum gemeinsamen Meditieren treffen, natürlich unter den aktuell gültigen Corona-Rahmenbedingungen. Ich darf also alle Interessierten am 22. September um 10.00 Uhr ins Haus unterm Kirchturm einladen. Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung und bringen ein Paar Wollsocken mit. Und melden Sie sich bitte an, telefonisch (09133-602762) oder per E-Mail. Danke! Bis dahin wünsche ich Ihnen angenehme Sommerwochen! Bleiben Sie gesund!

Barbara Hertel-Ruf, Pfarrerin i.R.

 

 

 

 hier finden Sie alle Anregungen zur Meditation

Herzliche Einladung
Aufgetischt to go

2. Juli 2020
6. August 2020
20. August 2020

 

Beginn um 12.00 Uhr mit dem Mittagsgebet

in der Kirche St. Peter und Paul

Wir werden unseren Mittagstisch an die jeweils bestehenden Corona Hygienmaßnahmen anpassen und bitte sie um Verständnis.

 

Die nächsten Gottesdienste mit Kindern:

Kindergottesdienst
Wir werden Euch informieren, wann der nächste Kindergottesdienst stattfindet. Momentan dürfen noch keine klassischen Kindergottesdienste stattfinden, deshalb herzliche Einladung zum Kinder- und Familiengottesdienst (siehe unten).
In der Zwischenzeit findet Ihr weiter unten jeden Sonntag einen Kindergottesdienst für zu Hause aus unserem "Fundus".

Thema
 

Familiengottesdienst
Der erste Kinder- und Familiengottesdienst findet am 19.07.2020 statt. Geplant im Kirchhof, bei schlechtem Wetter in der Kirche.
Bitte bringt eine Decke mit und meldet Euch an unter 09131 63105 oder per Mail an Imke Pursche.

Thema
 

Neugierig auf unseren Kindergottesdienst? Oder wollen Sie gerne mitmachen? Weiterlesen >

Momentan finden leider noch keine Kindergottesdienste in unserer Kirche statt. Dafür gibt es viele neue Online-Angebote für Kinder (und Eltern).

Gute Adressen sind www.kirchemitkindern-digital.de, www.kirche-mit-kindern.de, www.kindergottesdienst-ekd.de und www.kircheunterwegs.de.

Auf > unserer Seite findet Ihr für jeden Sonntag das Material zu einem Kindergottesdienst (Ablauf, Geschichte und Bastelidee).

> Hilfreiche Hinweise und Telefonnummern zum Thema „Konflikte zu Hause“.

 

Am Freitag, 12. Juni, verdoppelt die Sparkasse Erlangen eingehende Spenden für ausgewählte Projekte. 
"Lichtblicke in Bruck - von Mensch zu Mensch mit Herz und Hand" ist unter den ausgewählten Projekten.

Pünktlich um 9 Uhr fällt der Startschuss für diese Aktion, bei der die Sparkasse zu allen Einzelspenden (bis 50 €uro) nochmals den gleichen Betrag dazu gibt. Insgesamt stellt die Sparkasse Erlangen dafür 10.000 Euro zur Verfügung.

Sie können "Lichtblicke in Bruck" unterstützen, indem Sie

  • diese Information in Ihrem Bekanntenkreis streuen und Ihre Freunde auffordern am Freitag 12. Juni um 9.00 Uhr für uns zu spenden
  • selbst für unser Projekt spenden

Und hier geht's direkt zur Spendenplattform.
Spenden Sie für
"Lichtblicke in Bruck - von Mensch zu Mensch mit Herz und Hand".

Weitere Informationen der Sparkasse Erlangen-Höchstadt:
sparkasse-erlangen.de/spendenportal

 

Impressionen aus der Kita

Unser Empfangskomitee

Liebevoll angesät und gehegt wurden die vielen Tagetes- und Sonnenblumen von unserer lieben Nachbarin, Frau Kilian. Seit vielen Jahren schon sorgt Frau Kilian ehrenamtlich dafür, dass unser Weg zum Kita-Eingang kleine und große Menschen jeden Tag aufs Herzlichste blumig begrüßt. Wir danken Frau Kilian sehr für dieses wunderbare Geschenk an uns, jedes Jahr aufs Neue. Großartig unterstützt beim Vorbereiten des Beetes und beim Anpflanzen wurde Frau Kilian von unserem Hausmeister Enrico Arndt. Auch an Herrn Arndt auf diesem Wege ein herzliches Dankeschön: Er ist immer sofort mit helfender Hand bei uns im Einsatz. Herr Arndt hat die übrig gebliebenen Sonnenblumen im Krippengarten angepflanzt. Zwischen den Sonnenblumen haben die Kinder dann noch fleißig Kosmeen-Samen ausgebracht – das wird ein wahrhaft farbenprächtiges Blütenmeer! Wir freuen uns sehr darüber.

Weiterlesen

 

 

Ab 10. Mai (Sonntag Kantate) sind wieder Gottesdienste erlaubt. Auch wir in Bruck werden deshalb am Sonntag die Kirche wieder zum Gottesdienst geöffnet haben.
Aufgrund der Vorgaben, auf die sich Kirchen und Religionsgemeinschaften und die Bundesregierung sowie die Landesregierung verständigt haben, und der Rücksichtnahme auf Besorgte kann nur eine begrenzte Zahl in die Kirche eingelassen werden. Dabei ist auf Abstand (2 m in jede Richtung) und auf Mund-Nase-Bedeckung zu achten. Weil das Gesangbuch nicht benutzt werden kann, wird es einen Gottesdienstablauf auf einer Handreichung geben.

Nachfolgend finden Sie weitere Regelungen, welche wir Sie bitten, beim Gottesdienstbesuch zu beachten (zu den Regeln)

Unser Gottesdienst beginnt, wie gewohnt, um 09:30 Uhr
Bitte beachten: Bringen Sie zum Gottesdienstbesuch einen Mundschutz mit!

 

Liebe Gemeindeglieder, Freunde und Interessierte,

in diesen schweren Zeiten ist es uns wichtig, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben.

Unser neuer Newsletter soll dazu beitragen, dass Sie alles Wichtige aus unserer/Ihrer Gemeinde erfahren, ohne immer gleich auf die Homepage schauen zu müssen.

Sie erhalten von uns  (un)regelmäßige Informations-E-Mails mit den News aus unserem Gemeindeleben. Sie brauchen sich lediglich mit dem nachfolgenden Link zu registrieren.

Anmelden kann sich jeder über folgende Seite:
http://wp.bruck-evangelisch.de/newsletter-bruck-evangelisch-abonnieren/

Bleiben Sie gesund und behütet. 

Ihr Homepage-Team von Bruck-Evangelisch.de

 

Landeskirche und Diakonie rufen auf zu Spenden für Menschen in Notlagen in der Corona-Krise. Jeder gespendete Euro wird von der bayerischen Landeskirche verdoppelt.

Sie spenden. Wir verdoppeln!

In Bayern geschieht bereits viel, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Aber die Maßnahmen führen auch dazu, dass Einrichtungen, auf die viele Menschen gerade jetzt angewiesen sind, geschlossen werden müssen: Tafeln, Mittagstische, offene Treffs, Kleiderkammern, Sozialkaufhäuser, Beratungsstellen oder die Bahnhofsmissionen mussten vorübergehend ausgesetzt werden.

Weitere Informationen auf den Seiten von Bayern-Evangelisch

 

Seiten