Wieder in Präsenz! Meditation im Haus unterm Kirchturm

Am 3. August und 14. September, jeweils 10.00 Uhr!

Schön, dass es wieder möglich ist, sich zur gemeinsamen Meditation zu treffen.
Im Haus unterm Kirchturm haben wir genügend Platz, um den notwendigen Abstand einzuhalten. Bitte kommen Sie mit Maske – am Platz kann sie dann abgenommen werden!
Und natürlich wie immer in bequemer Kleidung und evtl. mit Wollsocken im Gepäck.

 

Melden Sie sich bitte bei mir an; per E-Mail oder Telefon: 09133-602762. Danke!

Barbara Hertel-Ruf, Pfarrerin und Meditationsanleiterin

 

Aufgetischt

Herzliche Einladung zu den nächsten Terminen von Aufgetischt: 5. und 19. August 2021

Aufgetischt findet bei jedem Wetter statt, bei trockenem Wetter treffen wir uns aber im Kirchgarten.


Beginn jeweils um 12.00 Uhr mit dem Mittagsgebet
in der Kirche St. Peter und Paul

Kleiner Kultur-Sommer im Garten Eulerstraße 10

Er beginnt am 21. August um 18.00 Uhr. Der uns bereits bekannte und beliebte Gewürzsommelier Jan Heinl wird uns wieder in das Reich der Gewürze entführen. Unser Näschen wird vielleicht Bekanntes, aber bestimmt auch Außergewöhnliches erschnuppern dürfen. Für Getränke und kleine „Versuchungen“ ist gesorgt und natürlich können Sie wieder Ihr Lieblingsgewürz erwerben.

Ein paar Tage später, am 26. August um 17:00 Uhr geht es gleich weiter. Nach einer sommerlichen Erfrischung nimmt uns die Märchenerzählerin Barbara Maikranz mit in die Märchenwelt der Blumen, Samen und Gärten. Lassen Sie sich von den Geschichten und Ihrer eigenen Fantasie verzaubern. Ich hoffe, Sie sind neugierig geworden.

Für beide Veranstaltungen bitten wir Sie um Anmeldung:
Fon: 09131 64426 oder
Mail: petra.messingschlager@t-online.de

 

Neues Angebot: „ ….. Sieh, das Gute liegt so nah!“

Dieses Goethe-Wort hat mich in Corona-Zeiten zu einer Idee inspiriert, die ich Ihnen gerne vorstellen möchte. Angesprochen fühlen dürfen sich vor allem Frauen und Männer zwischen 65 und 75 Jahren, Jüngere oder Ältere sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen. Mit Menschen ins Gespräch kommen, sehen, gehen, wahrnehmen, aber auch Neues kennenlernen oder vermeintlich Bekanntes wieder neu entdecken – das ist meine Motivation. Jeden Monat (außer im tiefsten Winter) einen Spaziergang zu einer Kirche in und um Erlangen, manchmal eine Führung oder eine eigene Betrachtung, manchmal eine kurze Besinnung und/oder einen Segensgruß, vielleicht danach auch mal einkehren auf einen Kaffee, ein Wasser oder Bier – je nach Entfernung zu Fuß, evtl. auch eine Strecke mit dem Stadtbus. So habe ich mir das vorgestellt. Die Idee ist noch unfertig und ausbaufähig. Anfangen würde ich gerne schon im September – immer vorausgesetzt, es finden sich ein paar Leute, die meinen Vorschlag gut finden. Und weil alles klein beginnen muss, fange mit einer kurzen Entfernung, aber einer großen Geschichte an: mit dem 1000jährigen Eltersdorf, also ganz nach Goethe. Ich bin sehr offen dafür, den Spaziergang vormittags oder nachmittags anzubieten, oder auch wechselweise, da können Sie Ihre Wünsche einbringen. Wenn Sie interessiert sind, würde ich mich über Ihren Anruf freuen (Tel. 09131–908337 oder mail an mich gtrojanski@arcor.de). Dann erfahren Sie auch den Termin. Gertrud Trojanski

Brucker Frauenfrühstück „Mediterrane Kräuter“

Alternativtext

Am 10. Juli treffen wir uns wieder zum Frauenfrühstück, abhängig von den dann geltenden Corona-Regeln im Haus unterm Kirchturm bzw. im Kirchgarten.
Wir beginnen um 9 Uhr mit einer kurzen Andacht und können dann hoffentlich gemeinsam frühstücken. Anschließend beschäftigen wir uns mit allen Sinnen unter dem Motto „Thymian, Salbei und
Co – nur für die Küche viel zu schade“ mit mediteranen Kräutern und deren Verwendung als Würz- und Heilkräuter. Eventuell machen wir dazu einen Spaziergang.
Wenn das Wetter es zulässt, findet das Treffen draußen statt. Wir beenden den gemeinsamen Vormittag um 11 Uhr. Da die Anzahl der Plätze vermutlich beschränkt ist, melden Sie sich bei Interesse bitte an bei:
Tel. 09131 – 6879160
oder
email katja.ehmcke@web.de,

Ich freue mich auf den gemeinsamen Vormittag!
Katja Ehmcke

Auch die Chöre proben wieder

Kirchenchor: mittwochs um 20 Uhr
 in der Thomaskirche
 Jugendchor: montags um 17:45 Uhr in unserer Kirche
 St. Peter & Paul
 Kinderchor: mittwochs um 16:15 Uhr im
 Haus unterm Kirchturm
 Gospelchor: montags um 19:30 Uhr in unserer Kirche
   St. Peter & Paul oder im Kirchgarten

Für alle gilt: Bitte Maske tragen bis zum Platz!
Für Schüler gilt: Bitte Formular (gibt es in der Schule) des letzten Corona-Tests mitbringen