Brucker Frauenfrühstück

Foto Pixabay

Am 21. Mai folgt gibt es wieder ein Frauenfrühstück im Haus unterm Kirchturm. Wie gewohnt mit einer Andacht, einem Frühstück nach Wahl und einem inhaltlichen Teil. Der Vormittag steht unter der Überschrift „Ein Stoff kommt auf mich zu“. Von der Geburt bis zum Tod umhüllen uns Stoffe. Wir tragen sie auf unserer Haut, wir spüren sie, wenn wir andere Menschen berühren und wir begegnen ihnen in der Ausstattung der Räume, in denen wir uns bewegen. Stoffe wecken Erinnerungen. Stoffe erzählen uns Geschichten. Petra Messingschlager lädt uns dazu ein, uns auf die Suche nach eigenen StoffGeschichten zu machen und uns darüber auszutauschen.

Bis Freitag 20.5. 12:00 Uhr erbitte ich ich eine Anmeldung mit der Angabe, welche Brötchen gewünscht sind (Sortiment Trapper) und welches Getränk (Kaffee, schwarzer Tee, Kräutertee).

Organisation: Katja Ehmcke, Tel. 6879160, katja.ehmcke@web.de

Brucker Frauenfrühstück

Abgesagt!

Da der Wetterbericht für den Samstag nichts Gutes erwarten lässt, muss unser Besuch des Burgbergartens leider verschoben werden. Und leider ist es auch nicht möglich, so kurzfristig ein Ersatzprogramm auf die Beine zu stellen. Sobald  wir einen neuen Termin anbieten können, melden wir uns. Ich wünsche uns allen ein frohes Osterfest!

Im Dezember haben sich einige der Frauen dafür ausgesprochen, gemeinsam einen Ausflug zu machen. Am 9. April 2022 ist es dann soweit: Wir erleben ab 10 Uhr unter Leitung der Schauspielerin Lea Schmocker einen lyrischen Spaziergang im Burgberggarten mit dem Titel VOMVOMZUMZUM. Lea Schmocker rezitiert passend zu den Skulpturen von Heinrich Kirchner Gedichte und Texte. Frühstücken können wir dann zwar nicht, aber wer mag, kann im Anschluss noch gemeinsam einen Kaffee oder Tee trinken gehen. Wer mit möchte, meldet sich bitte bis spätestens 3. April unter Tel. 09131-6879160 oder per Mail katja.ehmcke@web.de an und erfährt dann den genauen Treffpunkt.

Brucker Frauenfrühstück: Jüdische Bräuche & jüdisches Leben

Beim Frauenfrühstück im Dezember 2021 haben wir besprochen, dass wir erneut Frau Ester Limburg-Klaus, die Vorsitzende der jüdischen Gemeinde Erlangen, zu uns einladen möchten. Wir hatten bereits für 2020 ein Frühstück mit ihr geplant, das dann Corona leider verhindert hat. Nun starten wir am 26. Februar einen zweiten Anlauf. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den täglichen Ritualen – und natürlich besteht wieder die Möglichkeit Fragen zu stellen. Weiterhin müssen die Frühstücksbestellungen im Vorhinein erfolgen, das heißt es gibt im Vorfeld eine Abfrage der Frühstückswünsche, damit die Teller gemäß den Hygienebestimmungen vorbereitet werden können. Wir treffen uns unter der 2-G-Regel (bitte den Nachweis mitbringen!) um 9 Uhr im Haus unter dem Kirchturm, starten mit einer kurzen Andacht, frühstücken miteinander und freuen uns dann auf den Austausch mit Frau Limburg-Klaus. Das Ende ist für 11 Uhr geplant. Wir freuen uns immer über neue Gesichter, bitten aber aufgrund der eingeschränkten Platzzahl weiterhin um Voranmeldung unter
katja.ehmcke@web.de bzw. Tel.01931 – 6879260!
Organisation: Katja Ehmcke, Tel. 09131 – 68 79 160

Frauenfrühstück

Herzliche Einladung zum ersten Frauenfrühstück 2022 am 15. Januar um 9 Uhr im Haus unterm Kirchturm. Dieses Mal wird uns Diakonin Stephanie Harkort durch den Vormittag führen und wir starten in ein neues Frauenfrühstücksjahr. Dabei begleitet uns die Frage, was die Jahreslosung 2022 – Jesus spricht: „Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.“ – und eine Knotenlöserin mit uns selber zu tun haben könnten. Lassen wir uns überraschen!
Anmeldung bitte über katja.ehmcke@web.de. Wir treffen uns wieder unter der 2-G-Regel (genesen bzw. geimpft, möglichst geboostert). Bitte denken Sie daran, den entsprechenden Nachweis nebst Personalausweis mitzubringen.
Für die Vorbereitung des Vormittags benötigt Stephi Harkort neben Ihrem Vornamen auch Ihren Geburtstag inkl. Geburtsjahr – bitte geben Sie diese bei der Anmeldung mit an. Herzlichen Dank!

Brucker Frauenfrühstück

Es ist so schön, dass wir uns wieder im Haus unterm Kirchturm miteinander treffen, frühstücken und einen Vormittag miteinander verbringen können! Natürlich tun wir das weiterhin unter den 3-G-Regeln (geimpft, genesen oder getestet) und auch immer noch nach Voranmeldung und der inzwischen bewährten vorherigen Absprache der Frühstückswünsche.

Wir beginnen jeweils um 9 Uhr mit einer kleinen Andacht, frühstücken gemeinsam am schön gedeckten Tisch und beschäftigen uns anschließend mit dem Thema des Tages. Der Vormittag endet um 11 Uhr. Wir sind ein buntgemischter Kreis an Frauen und freuen uns auch über neue Gesichter!

Am 4. Dezember tauschen wir unsere liebsten Adventslieder, -rituale und -geschichten miteinander. Wer mag, kann vorher den Wunschbeitrag per Mail an katja.ehmcke@web.de schicken – oder einfach mitbringen und einbringen! Außerdem wollen wir gemeinsam das Programm für 2022 planen. Themenvorschläge sind sehr willkommen!

Am 15. Januar blicken wir auf das vergangene Jahr 2021 zurück und wagen einen Ausblick in das frische Jahr 2022. Vielleicht begleitet uns dabei das Biografie- Spiel. Lassen Sie sich überraschen! Anmeldung und weitere Informationen bei Katja Ehmcke, Tel. 09131 – 6879160 oder per Mail katja.ehmcke@web.de

Frauenfrühstück geht weiter

Das Brucker Frauenfrühstück geht weiter – natürlich weiterhin mit Hygieneauflagen und gegebenenfalls mit den 3-G-Regeln.
Die nächsten Treffen finden im Haus unterm Kirchturm statt. Da wir uns nur zu elft treffen können, ist eine vorherige Anmeldung unter Tel. 09131 – 6879160 bzw. katja.ehmcke@ web.de erforderlich.
Wir treffen uns um 9 Uhr, bitte die Einbahnstraßenregelung (Eingang ist die vordere Türe an der Fürther Straße) beachten. Beginnen werden wir mit einer kurzen Andacht und anschließend gemeinsam frühstücken. Daran schließt sich das Thema des Tages an. Der gemeinsame Vormittag endet um 11 Uhr.
Wir freuen uns über neue Gesichter!
Unser nächstes Treffen ist am Samstag, den 23. Oktober. Wir hören und sehen einen Reisebericht von Leonie Duve, die 2018 Singapur, Malaysia, Vietnam, Honkong und Thailand besucht hat – fünf Länder in neun Wochen. Sie nimmt uns mit auf eine Reise zu verschiedenen Kulturen, tollen Menschen, leckerem Essen und wunderschönen Landschaften. Dazu zeigt sie uns Bilder ihrer Reise.
Herzlich eingeladen sind alle Frauen, die gerne einen unterhaltsamen Vormittag in netter Gesellschaft verbringen wollen. Kontakt: Katja Ehmcke, Tel. 09131 – 6879160, katja.ehmcke@web.de Katja Ehmcke