Frauenfrühstück

Herzliche Einladung zum ersten Frauenfrühstück 2022 am 15. Januar um 9 Uhr im Haus unterm Kirchturm. Dieses Mal wird uns Diakonin Stephanie Harkort durch den Vormittag führen und wir starten in ein neues Frauenfrühstücksjahr. Dabei begleitet uns die Frage, was die Jahreslosung 2022 – Jesus spricht: „Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.“ – und eine Knotenlöserin mit uns selber zu tun haben könnten. Lassen wir uns überraschen!
Anmeldung bitte über katja.ehmcke@web.de. Wir treffen uns wieder unter der 2-G-Regel (genesen bzw. geimpft, möglichst geboostert). Bitte denken Sie daran, den entsprechenden Nachweis nebst Personalausweis mitzubringen.
Für die Vorbereitung des Vormittags benötigt Stephi Harkort neben Ihrem Vornamen auch Ihren Geburtstag inkl. Geburtsjahr – bitte geben Sie diese bei der Anmeldung mit an. Herzlichen Dank!

Brucker Frauenfrühstück

Es ist so schön, dass wir uns wieder im Haus unterm Kirchturm miteinander treffen, frühstücken und einen Vormittag miteinander verbringen können! Natürlich tun wir das weiterhin unter den 3-G-Regeln (geimpft, genesen oder getestet) und auch immer noch nach Voranmeldung und der inzwischen bewährten vorherigen Absprache der Frühstückswünsche.

Wir beginnen jeweils um 9 Uhr mit einer kleinen Andacht, frühstücken gemeinsam am schön gedeckten Tisch und beschäftigen uns anschließend mit dem Thema des Tages. Der Vormittag endet um 11 Uhr. Wir sind ein buntgemischter Kreis an Frauen und freuen uns auch über neue Gesichter!

Am 4. Dezember tauschen wir unsere liebsten Adventslieder, -rituale und -geschichten miteinander. Wer mag, kann vorher den Wunschbeitrag per Mail an katja.ehmcke@web.de schicken – oder einfach mitbringen und einbringen! Außerdem wollen wir gemeinsam das Programm für 2022 planen. Themenvorschläge sind sehr willkommen!

Am 15. Januar blicken wir auf das vergangene Jahr 2021 zurück und wagen einen Ausblick in das frische Jahr 2022. Vielleicht begleitet uns dabei das Biografie- Spiel. Lassen Sie sich überraschen! Anmeldung und weitere Informationen bei Katja Ehmcke, Tel. 09131 – 6879160 oder per Mail katja.ehmcke@web.de

Frauenfrühstück geht weiter

Das Brucker Frauenfrühstück geht weiter – natürlich weiterhin mit Hygieneauflagen und gegebenenfalls mit den 3-G-Regeln.
Die nächsten Treffen finden im Haus unterm Kirchturm statt. Da wir uns nur zu elft treffen können, ist eine vorherige Anmeldung unter Tel. 09131 – 6879160 bzw. katja.ehmcke@ web.de erforderlich.
Wir treffen uns um 9 Uhr, bitte die Einbahnstraßenregelung (Eingang ist die vordere Türe an der Fürther Straße) beachten. Beginnen werden wir mit einer kurzen Andacht und anschließend gemeinsam frühstücken. Daran schließt sich das Thema des Tages an. Der gemeinsame Vormittag endet um 11 Uhr.
Wir freuen uns über neue Gesichter!
Unser nächstes Treffen ist am Samstag, den 23. Oktober. Wir hören und sehen einen Reisebericht von Leonie Duve, die 2018 Singapur, Malaysia, Vietnam, Honkong und Thailand besucht hat – fünf Länder in neun Wochen. Sie nimmt uns mit auf eine Reise zu verschiedenen Kulturen, tollen Menschen, leckerem Essen und wunderschönen Landschaften. Dazu zeigt sie uns Bilder ihrer Reise.
Herzlich eingeladen sind alle Frauen, die gerne einen unterhaltsamen Vormittag in netter Gesellschaft verbringen wollen. Kontakt: Katja Ehmcke, Tel. 09131 – 6879160, katja.ehmcke@web.de Katja Ehmcke

Brucker Frauenfrühstück „Mediterrane Kräuter“

Alternativtext

Am 10. Juli treffen wir uns wieder zum Frauenfrühstück, abhängig von den dann geltenden Corona-Regeln im Haus unterm Kirchturm bzw. im Kirchgarten.
Wir beginnen um 9 Uhr mit einer kurzen Andacht und können dann hoffentlich gemeinsam frühstücken. Anschließend beschäftigen wir uns mit allen Sinnen unter dem Motto „Thymian, Salbei und
Co – nur für die Küche viel zu schade“ mit mediteranen Kräutern und deren Verwendung als Würz- und Heilkräuter. Eventuell machen wir dazu einen Spaziergang.
Wenn das Wetter es zulässt, findet das Treffen draußen statt. Wir beenden den gemeinsamen Vormittag um 11 Uhr. Da die Anzahl der Plätze vermutlich beschränkt ist, melden Sie sich bei Interesse bitte an bei:
Tel. 09131 – 6879160
oder
email katja.ehmcke@web.de,

Ich freue mich auf den gemeinsamen Vormittag!
Katja Ehmcke

ABGESAGT!! – „Edith Stein – ein Leben mit Umbrüchen“

Da Erlangen am 12.04. die 100er-Inzidenzmarke geknackt hat, muss das Frauenfrühstück am kommenden Samstag, 17. April, leider abgesagt werden. Die Veranstaltung wird nachgeholt, sobald es die Umstände erlauben.

Wir wollen uns am 17. April 2021 endlich wieder zum Frauenfrühstück treffen, natürlich unter Hygieneauflagen. Die nächsten Treffen finden im Haus unterm Kirchturm statt. Da wir uns insgesamt nur zu elft treffen können, ist eine vorherige Anmeldung unter
Tel. 09131 6879160 bzw.
katja.ehmcke@web.de
erforderlich.
Wie gewohnt beginnen wir um 9 Uhr mit einer kurzen Andacht und frühstücken anschließend gemeinsam.
Edith-Stein-FrauenfruestueckDieses Mal wird uns Pfarrerin Walter besuchen und uns die Breslauerin Edith Stein vorstellen.
»Wer sich den Händen des Herrn ganz übergibt, kann vertrauen, dass er sicher geleitet wird.«
Edith Stein war eine deutsche Philosophin, Frauenrechtlerin, Ordensfrau und Heilige der römisch-katholischen Kirche, die sich für die Verständigung zwischen Juden- und Christentum einsetzte. Sie wurde am 12. Oktober 1891 in Breslau geboren und starb mit 50 Jahren am 9. August 1942 im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau in Polen.
Ihr Geburtstag jährt sich 2021 zum 130. Mal.
Der gemeinsame Vormittag endet um 11 Uhr. Wir freuen uns über neue Gesichter!
Herzlich eingeladen sind alle Frauen, die gerne einen unterhaltsamen Vormittag in netter Gesellschaft verbringen wollen.

Kontakt: Katja Ehmcke



Frauenfrühstück 10.Okt.2020

Neue Brucker Geschichten mit Gertrud Trojanski

Wir wollen wieder starten und uns zum Frauenfrühstück treffen, natürlich unter Hygieneauflagen. Da wir uns nur zu elft treffen können, ist eine vorherige Anmeldung unter Tel. 09131 – 6879160 bzw. katja.ehmcke@web.de erforderlich.

Am 10. Oktober wird uns Gertrud Trojanski Brucker Geschichten von historisch verbürgten Menschen erzählen.

Wir beginnen wie immer um 9 Uhr im Haus unterm Kirchturm mit einer kurzen Andacht, frühstücken dann miteinander und beschäftigen uns anschließend mit dem Tagesthema. Der Vormittag endet um 11 Uhr. Wir freuen uns auch immer über neue Gesichter!

Ort: Haus unterm Kirchturm, Fürther Straße 40

Katja Ehmcke, Tel. 09131 – 68 79 160 Mailto