Beiträge die mit dem Gemeindeleben zu tun haben

Auch die Chöre proben wieder

Kirchenchor: mittwochs um 20 Uhr
 in der Thomaskirche
 Jugendchor: montags um 17:45 Uhr in unserer Kirche
 St. Peter & Paul
 Kinderchor: mittwochs um 16:15 Uhr im
 Haus unterm Kirchturm
 Gospelchor: montags um 19:30 Uhr in unserer Kirche
   St. Peter & Paul oder im Kirchgarten

Für alle gilt: Bitte Maske tragen bis zum Platz!
Für Schüler gilt: Bitte Formular (gibt es in der Schule) des letzten Corona-Tests mitbringen

Umfrage – Onlineangebot in Corona Zeiten

Mehr als ein Jahr Conona-Pandemie liegt hinter uns. Vieles wurde geplant und musste wieder abgesagt werden, das ist in der Kirchengemeinde nicht anders, als in anderen Bereichen. Vieles wird schmerzlich vermisst, vieles ausprobiert, einige Erfahrungen konnten gesammelt werden. Dazu gehören auch Online-Angebote unserer Gemeinde. Nun interessieren uns Ihre Meinung und Ihre Wünsche in Bezug auf diese Angebote.  Wir freuen uns, wenn Sie sich an der kurzen Umfrage beteiligen. Geht schnell, tut nicht weh und hilft, unsere Online-Angebote  den Wünschen und Bedürfnissen der Gemeindeglieder anzupassen.

Brucker Frauenfrühstück „Mediterrane Kräuter“

Am 10. Juli treffen wir uns wieder zum Frauenfrühstück, abhängig von den dann geltenden Corona-Regeln im Haus unterm Kirchturm bzw. im Kirchgarten.
Wir beginnen um 9 Uhr mit einer kurzen Andacht und können dann hoffentlich gemeinsam frühstücken. Anschließend beschäftigen wir uns mit allen Sinnen unter dem Motto „Thymian, Salbei und
Co – nur für die Küche viel zu schade“ mit mediteranen Kräutern und deren Verwendung als Würz- und Heilkräuter. Eventuell machen wir dazu einen Spaziergang.
Wenn das Wetter es zulässt, findet das Treffen draußen statt. Wir beenden den gemeinsamen Vormittag um 11 Uhr. Da die Anzahl der Plätze vermutlich beschränkt ist, melden Sie sich bei Interesse bitte an bei:
Tel. 09131 – 6879160
oder
email katja.ehmcke@web.de,

Ich freue mich auf den gemeinsamen Vormittag!
Katja Ehmcke

Pfingstmontag in Bewegung

Pfingstmontag in Bewegung
24. Mai um 09:30 Uhr
„Gott mit allen Sinnen erfahren“

Pfingsten-2021-sehen-riechen

 

Spiritueller Spaziergang im Regnitzgrund

Wir treffen uns bei jedem Wetter
vor der Aussegnungshalle auf dem Friedhof in Eltersdorf
und laufen über die beiden Regnitzbrücken zur Egidienkirche
– unterbrochen von meditativen Impulsen.

Beteiligt sind die Gemeinden Eltersdorf und Bruck in ökumenischer Verbundenheit,
mit katholischer Beteiligung.

Posaunenchorpost im Mai

Seit der zweiten Konfirmation im letzten Herbst und der Probe am darauf folgenden Donnerstag ist der Posaunenchor im Herbst-, Winter- und nun auch Frühjahrsschlaf.
Auch wenn wir hoffen, dass wir in diesem Jahr wieder mit den regelmäßigen Proben beginnen können, wissen wir, dass wir auf zwei wichtige Mitglieder der letzten Jahre verzichten müssen: Doktoranden, die einige Jahre den Chor bereichert haben. Eine ist im letzten Herbst fertig geworden und wohnt schon nicht mehr in Erlangen, einer steht kurz vor dem Abschluss und wird dann weiter ziehen. Da bleibt uns zu sagen: vielen Dank für das gemeinsame Musizieren und alles Gute für den weiteren Weg!

Michael Fuchs