Sandbergschule nutzt Haus unterm Kirchturm

IMG-20180429-WA0019

Stille herrscht im Haus unterm Kirchturm coronabedingt seit Wochen. Gemeindeveranstaltungen, von Gottesdiensten abgesehen, können derzeit bekanntlich nur online stattfinden.
Ab Montag kehrt wieder Leben ein: Bis zu den Osterferien wird eine vierte Klasse der Sandbergschule zu Gast in unserem Haus sein.

Es freut uns, dass wir Kinder unterstützen können, wieder in die Schule gehen zu können. Der Präsenzunterricht ermöglicht den Schülerinnen und Schülern wieder unabhängig von den digitalen Voraussetzungen zu Hause zu lernen. Damit wird eine größere Chancengleichheit in der Bildung hergestellt. Aufgrund der zurzeit geforderten Abstandsregeln reichen aber die Klassenzimmer in der Grundschule nicht aus. So werden nun ab dem 8. März vormittags das Haus unterm Kirchturm zu einem Klassenzimmer und der Kirchhof zum Schulhof.      

 Die Kirchengemeinde wünscht den Kindern und den Lehrkräften einen guten Start in unserem Haus!

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.