Blumentöpfe im Juni 2022

Besuch des Mitarbeitendenempfangs

Im Juni wollen wir Blumentöpfe uns wieder treffen. Diesmal am 01. Juni 2022, also
ausnahmsweise mitten in der Woche (Mittwoch).
Treffpunkt: 17.30 Uhr im Haus unterm Kirchturm (Fürther Straße 44).
Gemeinsam wollen wir nett beisammen sein und für den Mitarbeitendenempfang der ev.-luth. Kirchengemeinde Cocktails vorbereiten.
Um 18.30 Uhr setzen wir uns dann (wenn ihr wollt) zum Mitarbeitendenempfang in den Kirchhof mit dazu. Dort gibt es dann noch was zu essen und zu trinken.
Herzliche Einladung an alle jungen Menschen

Zurück zur Homepage „Blumentöpfe“

Blumentöpfe im April 2022


rabbit-4937618_1280
(C)

Am 8. April finden wir uns dann ab 18.15 Uhr im Haus unterm Kirchturm (Fürther
Straße 44) zusammen.
Dort werden wir gemeinsam kreativ backen. Die Zutaten besorgen wir. Wollt ihr ein Osterbrot backen? Oder einen solchen Osterhasen? Wir werden sehen, was mit unseren Zutaten alles möglich ist.
Ihr könnt das Gebackene vor Ort verzehren oder auch mitnehmen.
Bringt bitte 2€ mit für die Lebensmittel.
Herzliche Einladung an alle jungen Leute.

Zurück zur Homepage „Blumentöpfe“

Blumentöpfe im März 2022


Ökologie, Wald, Müll, Grün, Recycling, NaturZuerst treffen wir uns am 11. März 2022 (Freitag) um 16:30 Uhr vor dem Eingang der Grundschule Brucker Lache. 
Gemeinsam wollen wir von dort aus an der Brucker Lache ploggen gehen. Was das ist? Lasst euch einfach überraschen – oder informiert euch im Internet, z.B.
auf Instagram (@plogging.de).
Das Equipment besorgen wir, bringt bloß wetterfeste Kleidung und evtl. Handschuhe mit.
Danach werden wir uns noch im Haus der Gemeinde in der Eulerstraße 10 zusammensetzen und die Aktion zusammen beschließen.

Herzliche Einladung an alle jungen Leute.

Zurück zur Homepage „Blumentöpfe“

Konfirmanden auf dem Fränkischen Jakobsweg

Mit der S-Bahn sind 12 Konfirmandinnen und Konfirmanden und drei Begleiter vormittags am Samstag, den 16. Oktober von Bruck nach Forchheim gefahren. Vom Bahnhof aus sind wir bei herrlichem Sonnenschein auf dem Jakobsweg gepilgert. Plaudernd und auch bewusst schweigend sind wir in Richtung Pinzberg gelaufen. Dort machten wir die erste größere Pause bei der Pinzberger Kapelle. Auf der Wiese standen Bänke, so dass wir sehr bequem unsere Brotzeit genießen konnten.
Bevor wir aufbrachen, gab es noch für jeden den Pilgerstempel in sein Buch.
Der Jakobsweg führte uns weiter über Feldwege und am Wald entlang nach Gaiganz, wo wir erneut eine Pause zur Stärkung brauchten. Erschöpft und glücklich erreichten wir nach gut 18 Kilometern das Ziel Neunkirchen am Brand. Manche sind an ihre Grenzen gekommen, aber alle haben durchgehalten!
Nachdem wir uns bei der Eisdiele erholt hatten, beendeten wir unseren Pilgertag bei der imposanten St. Michaelskirche und fuhren dann mit dem Bus zurück nach Bruck.
Uns hat das Pilgern mit den Konfis sehr viel Spaß gemacht.

Jan Schiefer, Jürgen Belz, Anke Walter
Konfirmanden auf dem fränkischen Jakobsweg
Wir folgen der Jakobsmuschel

 

>> mehr von den Konfis in Bruck

Konfis: Mesner-Praktikum: Erntedank-Sammlung

In den letzten Monaten ist – wie bereits im letzten Gemeindebrief angekündigt –
einiges passiert.
Zuerst haben wir uns am Freitag, den 17.9. getroffen, damit die Konfis ihre Gruppe und das Konfi-Team kennenlernen konnten. An diesem Tag haben wir uns dann auch gleich mit dem Gottesdienst auseinandergesetzt und uns Gedanken zu dem Ablauf gemacht.
Auch haben wir uns überlegt, warum denn Menschen überhaupt in den Gottesdienst gehen.
Am 2.10. haben dann einige Konfis ein Konfi-Praktikum bei unserem Mesner Enrico Arndt gemacht. Mit dabei waren auch zwei Konfi-Teamer. Bei ihrem Praktikum haben die Konfis geholfen, die Kirche für den Erntedank-Gottesdienst am 3.10. zu schmücken. Dafür waren sie zuerst zusammen mit den Betreuern am Huckepack-Bauernhof
und haben noch Früchte des Feldes geerntet. Nach der Rückkehr haben sie mit
diesen Früchten – und mit den bereits abgegebenen Erntedank-Gaben – den Kirchraum mit geschmückt.

Vielen Dank den teilnehmenden Konfis für ihre Mithilfe.

Das Konfi-Team

>> mehr von den Konfis in Bruck

Blumentöpfe -Weihnachtsback-Challenge

Herzliche Einladung zu unserer Blumentöpfe-Weihnachtsback-Challenge,

 

Wann?
Freitag, 10.12. von 18 bis 20 Uhr und
Samstag, 11.12. von 17.30 bis 19 Uhr

Wo?    
digital (MS Teams) und präsent im Kirchgarten hinter der Kirche (Fürther Straße 40, Bruck)
(dort mit 2G-Nachweis!)

Wer darf teilnehmen?
Grundsätzlich alle – das Programm ist aber v.a. auf Jugendliche (13 – 20 Jahre) zugeschnitten


Hi Leute,

gemeinsam wollen wir Sebastian und Jan bei der Weihnachtsback-Challenge unterstützen. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, am 10.12. in zwei Stunden möglichst viele Plätzchen im Haus unterm Kirchturm zu backen. Die Lebensmittel haben sie schon eingekauft – aber leider das Rezept verloren.

Helft ihnen dabei, diese Challenge doch noch zu bestehen. Schaltet euch während des Backens digital dazu und unterstützt sie beim Backen.

Hier könnt ihr euch anmelden: https://teams.microsoft.com/registration/7wKsuw0Gk06enUIoA5TsAw,XFaQqnVEgku1cZwEjlhB7A,NMbuO2UQCEuaf0lNFPW9Rg,j6uJ6xQrXU2W71AB49m1cQ,jDRBR6YqdECduIim8HQ2FQ,awROvrSgX0ePw2Vgjr4x-g?mode=read&tenantId=bbac02ef-060d-4e93-9e9d-42280394ec03. Wenn ihr euch angemeldet habt, bekommt ihr den Link für das Meeting zugeschickt.

Außerdem werden wir am 10.12. noch gemeinsam digitale Gruppenspiele spielen (Wer hat Bock auf Werwolf (im digitalen Raum)?

Kommt auch gerne am Samstag, den 11.12. von 17.30 bis 19.00 Uhr an der Kirche (Kirchgarten auf der Rückseite der Kirche) vorbei und holt euch Plätzchen für euch und eure Liebsten ab.

Ihr könnt euch dort auch hinsetzen, wenn ihr wollt. Wir werden Bierbänke aufstellen und Kinderpunsch aufkochen, um uns warm zu halten.

Wichtig für das gemeinsame Beisammensitzen ist: Es gilt 2G für alle, die älter als 12 Jahre und 3 Monate sind!! Wir müssen euren Impfstatus auch kontrollieren.

Ihr könnt aber auch einfach so vorbeikommen und nur die Plätzchen abholen. Und wenn ihr eigene Tassen/Thermoskannen mitbringt, werden wir euch auch gerne einen Weihnachtspunsch To Go einschenken und mitgeben.

Da die Veranstaltung am 11.12. ausschließlich im Kirchhof stattfinden wird, fällt sie aus, falls schlechtes Wetter ist. Dies würden wir dann tagesaktuell über Instagram (@ej_bruck) bekannt geben.

Bei Fragen wendet euch gerne an Sebastian und Jan unter ej.bruck-er@elkb.de.

Bis dann

Die Blumentöpfe


 

Was kommt und was war:

Start Konfi-Kurs 2021/22

Wenn du diesen Bericht liest, werden unsere neuen Konfis vom Konfi-Jahrgang 2021 hoffentlich schon einiges erlebt haben und in den kommenden Monaten noch mehr erleben. Für die Monate September, Oktober, November haben wir im Konfi-Team schon 3 Konfi-Nachmittage und einen Ausflug (eine gemeinsame Pilgerwanderung) geplant.

Wir hoffen, dass alles so klappt, wie wir uns das vorstellen. Wir wünschen uns einen schönen Start in die gemeinsame Zeit mit den Konfis. Weitere Eindrücke in den Konfi-Kurs werden im nächsten
Gemeindebrief folgen, dann können wir euch erzählen, wie die ersten Treffen denn so gelaufen sind.

Das Konfi-Team