Anmeldung Konfirmation

Wichtige Nachricht für Jugendliche und deren Eltern
Haben Sie die Informationsveranstaltung im Juli verpasst?

Neuer Konfirmationskurs  – auf dem Weg zur Konfirmation
Nachholtermin für die Anmeldung: 9. September 2022, 16.00 Uhr 

Bildrechte: Gemeindebrief.de

Im September  startet der neue Kurs für die Konfirmandinnen und Konfirmanden.  Wir werden uns mit dem  Glauben, der Kirche und der Gesellschaft auseinandersetzen. Die persönlichen Anfragen und Überzeugungen der Jugendlichen bekommen hier Raum.  Wir gehen auch miteinander auf Freizeit und machen Spiele, soweit es aufgrund der Corona Beschränkungen möglich ist.

Vorrangig sind die Jugendlichen des Jahrgangs 2008 und 2009 angesprochen. Selbstverständlich können sich auch andere Jahrgänge anmelden. Weitere Einzelheiten und Ihre Fragen werden bei einem Treffen, am Freitag, den  09. September  2022 um 16.00 Uhr im Gemeindehaus neben der Kirche besprochen. Ich werde an diesem Nachmittag einen kurzen Überblick über den Konfikurs geben und Ihre Fragen beantworten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Pfarrerin Anke Walter.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit den Jugendlichen.

Pfarrerin Anke Walter und die Konfiteamer

 

 

Umweltarbeit, Stand Juni 2022

 

Inzwischen hat sich in unserer Gemeinde ein Umweltteam gebildet, das die Umweltarbeit in unserer Gemeinde voranbringen will. In den letzten Monaten haben wir uns mit verschiedenen Akteuren der Umweltarbeit vernetzt und ausgetauscht. So haben wir z.B. verschiedene Gemeinden interviewt, die in der Umweltarbeit schon viel weiter sind als wir (z.B. unsere Nachbargemeinde Erlöserkirche, aber auch St. Markus etc.). Auch haben wir uns dekanatsweit vernetzt, indem wir u.a. am Treffen der Umweltbeauftragten im Mai teilgenommen haben.

Bei all diesen Treffen haben wir viele Ideen bekommen, wie Umweltarbeit in der Kirche gut gelingen kann. Nun müssen wir schauen, wo wir bei uns in der Gemeinde anfangen können und wollen.

Dafür wollen wir uns zuerst innerhalb unserer Gemeinde mit dem Bauausschuss des Kirchenvorstands austauschen und schauen, wie es um den Energieverbrauch unserer Häuser und insbesondere unserer alten Kirche aussieht. Dieses Thema ist für die kirchliche Umweltarbeit sehr wichtig. Denn: Wusstet ihr schon, dass der Energieverbrauch unserer Häuser für den Großteil des Treibhausgas-Ausstoßes der Kirchengemeinden verantwortlich ist? Das liegt u.a. daran, dass unsere Gebäude (insbesondere die alten Kirchen) schlecht isoliert sind und oft mit alter Technik ausgestattet sind, die viel Strom etc. verbraucht. Wir wollen uns auf jeden Mal anschauen, wie es um unsere Gebäude so steht.

Falls ihr noch mitmachen wollt, kommt gerne vorbei und denkt mit. Meldet euch dafür gerne bei Sebastian Lange, sebastian.lange@elkb.de.

Mehr zum Thema Klima und Umwelt
in unserer Gemeinde finden Sie auf unserer Umwelt-Homepage

Blumentöpfe im Juni 2022

Besuch des Mitarbeitendenempfangs

Im Juni wollen wir Blumentöpfe uns wieder treffen. Diesmal am 01. Juni 2022, also
ausnahmsweise mitten in der Woche (Mittwoch).
Treffpunkt: 17.30 Uhr im Haus unterm Kirchturm (Fürther Straße 44).
Gemeinsam wollen wir nett beisammen sein und für den Mitarbeitendenempfang der ev.-luth. Kirchengemeinde Cocktails vorbereiten.
Um 18.30 Uhr setzen wir uns dann (wenn ihr wollt) zum Mitarbeitendenempfang in den Kirchhof mit dazu. Dort gibt es dann noch was zu essen und zu trinken.
Herzliche Einladung an alle jungen Menschen

Zurück zur Homepage „Blumentöpfe“

Blumentöpfe im April 2022


rabbit-4937618_1280
(C)

Am 8. April finden wir uns dann ab 18.15 Uhr im Haus unterm Kirchturm (Fürther
Straße 44) zusammen.
Dort werden wir gemeinsam kreativ backen. Die Zutaten besorgen wir. Wollt ihr ein Osterbrot backen? Oder einen solchen Osterhasen? Wir werden sehen, was mit unseren Zutaten alles möglich ist.
Ihr könnt das Gebackene vor Ort verzehren oder auch mitnehmen.
Bringt bitte 2€ mit für die Lebensmittel.
Herzliche Einladung an alle jungen Leute.

Zurück zur Homepage „Blumentöpfe“

Bericht aus unserm Umweltteam

Bericht aus der 1. Sitzung

 

Birne_pixabay-bulb-2368396_1920
(C)

Am Montag (07.03.) traf sich unser neu gegründetes Umweltteam zu seiner ersten Sitzung. Dabei haben wir uns mit ersten Ideen beschäftigt, wie wir unsere Gemeinde umwelt- und klimafreundlicher gestalten können.

Dabei ist uns aber auch aufgefallen: Auch uns Mitgliedern des Umweltteams fehlt noch einiges an Wissen. Deshalb werden wir parallel zu unseren ersten Aktionen auch noch andere Kirchengemeinden anfragen, die in der Umweltarbeit schon weiter sind als wir. Wir hoffen, von ihnen einige Tipps & Tricks zu bekommen, was wir am besten (nicht) machen sollten.
Ansonsten haben wir vor, uns in der nächsten Zeit mit dem Gemeindebrief auseinanderzusetzen und zu schauen, ob/wie wir diesen klimafreundlicher produzieren oder transportieren können.
Ein Einstieg in das Umweltteam ist auch jetzt – und jederzeit – noch möglich. Unser nächstes Treffen ist am 22.03. um 19.30 Uhr per Zoom. Dort wollen wir eine Frageliste mit Fragen an die anderen Gemeinden entwerfen. Und wir wollen besprechen, was sonst noch geschehen ist.

Falls ihr im Team mitmachen wollt, meldet euch einfach bei Sebastian Lange
per Mail an sebastian.lange@elkb.de.

Mehr zum Thema Klima und Umwelt
in unserer Gemeinde finden Sie auf unserer Umwelt-Homepage

Blumentöpfe im März 2022


Ökologie, Wald, Müll, Grün, Recycling, NaturZuerst treffen wir uns am 11. März 2022 (Freitag) um 16:30 Uhr vor dem Eingang der Grundschule Brucker Lache. 
Gemeinsam wollen wir von dort aus an der Brucker Lache ploggen gehen. Was das ist? Lasst euch einfach überraschen – oder informiert euch im Internet, z.B.
auf Instagram (@plogging.de).
Das Equipment besorgen wir, bringt bloß wetterfeste Kleidung und evtl. Handschuhe mit.
Danach werden wir uns noch im Haus der Gemeinde in der Eulerstraße 10 zusammensetzen und die Aktion zusammen beschließen.

Herzliche Einladung an alle jungen Leute.

Zurück zur Homepage „Blumentöpfe“